• Von wegen
  • Pusteblume
Windenergie

Regional und mit Bürgerbeteiligung

Im Zentrum unserer Überlegungen zu Windenergieprojekten stehen die Begriffe Regionalität und Bürgerbeteiligung. Viele Kommunen und Behörden in der Region kennen und schätzen uns als kompetenten und zuverlässigen Partner.
Als regional verwurzeltes Unternehmen legen wir großen Wert auf die Einbindung von Bürgern und regionaler Wirtschaft. Windkraftprojekte leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der gewünschten Klimaziele und zum Aufbau einer dezentralen und regenerativen Energiewirtschaft.

Es ist wichtig, konkrete Standorte für Windparks sorgfältig auszuwählen und den Projektentwicklungsprozess offen und konstruktiv zu gestalten. Die Akzeptanz bei Bürgern und Entscheidungsträgern ist entscheidend für den langfristigen Erfolg von Windkraftprojekten.

Loewenstein Windkraftanlage
  • WINDENERGIEANLAGEN
  • IN LÖWENSTEIN

Die beiden Windenergieanalagen in Löwenstein erzeugen mit ca. 11 Millionen kWh pro Jahr bilanziell die Strommenge, die die Stadt Löwenstein inklusive aller Teilorte pro Jahr verbraucht. Der erzeugte Strom wird vollständig über das Mittelspannungsnetz verteilt und ersetzt mit jeder erzeugten Kilowattstunde Kohle- und Atomstrom. Es ist ein Musterprojekt dezentraler Energieversorgung.

Die beiden Anlagen vom Typ ENERCON E-92 sind 138 m hoch und haben einen Rotor-Durchmesser von 92 m. Der Abstand zwischen Rotor und Wald beträgt mindestens 65 m. Neben der Kompetenz im Bereich Projektentwicklung und Projektrealisierung verfügen wir auch über große Erfahrung in der Strukturierung, Umsetzung und dauerhaften Verwaltung von Energie- und Immobilienbeteiligungsmodellen.

Das von uns betreute Portfolio umfasst ein Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 180 Millionen €. Auch im Windkraftprojekt Horkenberg wurde von uns ein attraktives und transparentes Beteiligungsangebot – insbesondere für Bürger der Region – ermöglicht.