• Die Kraft
  • der Sonne

Solarparks in Italien und Spanien

Bei der Entwicklung weg von den fossilen Brennstoffen führt bei uns kein Weg vorbei an solarer Stromversorgung. Als First-Mover haben wir daher schon vor über 10 Jahren Photovoltaik-Anlagen in sonnenreichen Gegenden von Italien und Spanien gebaut, als andere noch auf fallende Modulpreise gewartet haben. Trotz teilweise großer Hindernisse konnten wir alle unsere Projekte erfolgreich ans Netz bringen und einen aktiven Beitrag zur Energiewende leisten.

Sorgfältige Planung, qualitativ hochwertige Komponenten und konservative Ertragsprognosen ermöglichen es, dass alle unsere Anlagen seit Betriebsstart einen jährlichen Mehrertrag von mindestens 5%, in besonders guten Jahren sogar bis zu 15% einfahren – Jahr für Jahr. Und das trotz teilweise widriger klimatischer und geographischer Umstände in Staub und Hitze im Sommer, oder auch Starkregen und Staunässe in der kühlen Jahreszeit. Das spricht sich rum: auf Empfehlung unserer Banken wurden wir von namhaften Investorengesellschaften mit der technischen Betriebsführung weiterer Parks in Italien und Spanien betraut. Mit Erfolg, auch diese Parks erzielen inzwischen attraktive Mehrerträge.

Anzahl Solaranlagen

103

Installierte Leistung in kWp

26.000

Eingespartes CO2 in Tonnen/Jahr

35.000

Ø Erzeugte Energie am Tag in kWh

120.000

  • Solarpark Veglie
  • Italien
  • Standort: Veglie, Provinz Apulien, Italien
  • Art der Anlage: 4 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: 31.12.2010
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 14 Mio €
  • Solarmodule: Kristalline Module der Solon AG, Berlin
  • Trägersystem: Schletter Festaufständerung
  • Wechselrichter: KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1350 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: 3,86 MWp
  • Solarpark Viggiano
  • Italien
  • Standort: Viggiano, Provinz Basilicata, Italien
  • Art der Anlage: 5 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: 31.12.2009
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 20 Mio €
  • Solarmodule: Kristalline Module der Solon AG, Berlin
  • Trägersystem: Schletter Festaufständerung
  • Wechselrichter: Powador der KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1.309 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: 4,293 MWp
0
100.000
200.000
300.000
400.000
500.000
600.000
700.000
800.000

574.009

532.471

-7,24 % *

Mai

661.478

717.530

8,47 % *

Jun

661.478

729.828

10,33 % *

Jul

639.611

703.760

10,03 % *

Aug

502.942

596.637

18,63 % *

Sep

437.341

591.726

35,30 % *

Okt

284.271

270.760

-4,75 % *

Nov

191.336

304.053

58,91 % *

Dez

246.004

408.629

66,11 % *

Jan

338.939

507.422

49,71 % *

Feb

442.807

486.541

Apr

Soll-Werte

Ist-Werte

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

0
1.000.000
2.000.000
3.000.000
4.000.000
5.000.000
6.000.000

4.537.408 kWh

18,19 % *

338.939

Feb

246.004

Jan

191.336

Dez

284.271

Nov

437.341

Okt

502.942

Sep

639.611

Aug

661.478

Jul

661.478

Jun

574.009

Mai

Soll-Werte

5.362.816 kWh

507.422

Feb

408.629

Jan

304.053

Dez

270.760

Nov

591.726

Okt

596.637

Sep

703.760

Aug

729.828

Jul

717.530

Jun

532.471

Mai

Ist-Werte (Verhältnis GSE/Enel gemäß Vergütung)

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

Solarpark_Tordesillas
  • Solarpark Tordesillas
  • Spanien
  • Standort: Tordesillas, Provinz Castilla-León, Spanien
  • Art der Anlage: 30 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: 01.11.2008
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 28 Mio €
  • Solarmodule: Kristalline Module
  • Trägersystem: Einachsig nachgeführt (Azimuth-Tracker)
  • Wechselrichter: KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1750 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: 3,064 MWp
0
100.000
200.000
300.000
400.000
500.000
600.000
700.000

222.502

151.709

-31,82 % *

Jan

305.293

345.862

13,29 % *

Feb

455.352

476.050

Apr

538.144

Mai

636.459

Jun

646.808

Jul

595.063

Aug

476.050

Sep

357.038

Okt

258.723

Nov

206.978

Dez

Soll-Werte

Ist-Werte

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

0
500.000
1.000.000

527.795 kWh

-5,73 % *

305.293

Feb

222.502

Jan

Soll-Werte

497.571 kWh

345.862

Feb

151.709

Jan

Ist-Werte (Verhältnis GSE/Enel gemäß Vergütung)

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

Solarpark_Alcolea
  • Solarpark Alcolea de Calatrava
  • Spanien
  • Standort: Alcolea de Calatrava, Provinz Kastilien-La Mancha, Spanien
  • Art der Anlage: 20 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: 01.04.2008
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 19 Mio €
  • Solarmodule: Kristalline Module der Solon AG, Berlin
  • Trägersystem: Einachsig nachgeführt (Azimuth-Tracker)
  • Wechselrichter: Powador der KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1.815 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: 2 MWp
0
100.000
200.000
300.000
400.000
500.000

324.380

321.419

-0,91 % *

Apr

352.284

465.854

32,24 % *

Mai

394.139

410.191

4,07 % *

Jun

411.579

493.035

19,79 % *

Jul

376.700

429.816

14,10 % *

Aug

299.965

333.171

11,07 % *

Sep

247.645

294.292

18,84 % *

Okt

195.326

137.058

-29,83 % *

Nov

170.910

116.298

-31,95 % *

Dez

195.326

155.782

-20,25 % *

Jan

223.229

222.690

-0,24 % *

Feb

296.477

Soll-Werte

Ist-Werte

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

0
500.000
1.000.000
1.500.000
2.000.000
2.500.000
3.000.000
3.500.000

3.191.483 kWh

5,89 % *

223.229

Feb

195.326

Jan

170.910

Dez

195.326

Nov

247.645

Okt

299.965

Sep

376.700

Aug

411.579

Jul

394.139

Jun

352.284

Mai

324.380

Apr

Soll-Werte

3.379.605 kWh

222.690

Feb

155.782

Jan

116.298

Dez

137.058

Nov

294.292

Okt

333.171

Sep

429.816

Aug

493.035

Jul

410.191

Jun

465.854

Mai

321.419

Apr

Ist-Werte (Verhältnis GSE/Enel gemäß Vergütung)

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

Solarpark_Calasparra
  • Solarpark Calasparra
  • Spanien
  • Standort: Calasparra, Provinz Murcia, Spanien
  • Art der Anlage: 15 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: 22.09.2008
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 14 Mio €
  • Solarmodule: Kristalline Module der Solon AG, Berlin
  • Trägersystem: Einachsig nachgeführt (Azimuth-Tracker)
  • Wechselrichter: Powador der KACO new energy GmbH, Neckarsulm
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1896 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: 1,585 MWp
0
100.000
200.000
300.000
400.000

142.469

152.598

7,11 % *

Dez

162.822

171.599

5,39 % *

Jan

186.083

221.146

18,84 % *

Feb

247.141

270.401

Apr

293.662

Mai

328.552

Jun

343.090

Jul

314.014

Aug

206.435

Okt

162.822

Nov

Soll-Werte

Ist-Werte

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

0
500.000
1.000.000

491.374 kWh

10,98 % *

186.083

Feb

162.822

Jan

142.469

Dez

Soll-Werte

545.343 kWh

221.146

Feb

171.599

Jan

152.598

Dez

Ist-Werte (Verhältnis GSE/Enel gemäß Vergütung)

* prozentuale Abweichung der Soll-/Ist-Werte gegenüber der Prognoserechnung des Emissionsprospektes

Railway Kanada
  • Solarpark Railway
  • Ontario, Kanada

Entgegen der allgemeinen Einschätzung bietet der Süden Kanadas sehr gute Voraussetzungen für den Betrieb von PV Anlagen. Mit einer spezifischen Jahresproduktion von ca. 1250kWh/kWp liegt die Gegend um Toronto, Ontario, deutlich über den Werten, die in Deutschland zu erzielen sind. London, ON, wo sich der Stammsitz der DSG Tochter German Solar Coorperation (GSC) befindet, liegt geographisch auf dem Breitengrad von Florenz. Seit 2006 hat GSC Solarparks mit einer Leistung von 13,7MW errichtet, darunter mehrere Anlagen auf einer still­gelegten Eisenbahnlinie. Durch diese eher ungewöhnliche Standortwahl wurde industrielles Eisenbahnbrachland einer sinnvollen Nutzung zugeführt, wertvolles Agrarland bleibt unangetastet.

  • Standort: Ontario, Kanada
  • Art der Anlage: 5 Photovoltaikanlagen
  • Start der Betriebsphase: ab 2017
  • Gesamtinvestitionsvolumen inkl. Liquiditätsrücklage: ca. 10 Mio $ (CAN)
  • Solarmodule: Kristalline Module Hanwha
  • Trägersystem: Einachsig saisonal nachgeführt
  • Wechselrichter: Kaco New Energy Canada
  • Prognostizierter Stromertrag: anfänglich ca. 1250 kWh/kWp
  • Anlagenleistung: je 600 kWp

Haben Sie ein Projekt für uns?

Unsere aktuellen Investitionsländer sind Deutschland, Kanada, Spanien und Italien.
Wir sind aber auch daran interessiert, frühzeitig mit Projektentwicklern in zukünftigen Zielländern zusammen zu arbeiten. Sie wollen keine eigene Solaranlage betreiben, haben aber ein geeignetes Dach? Gegen eine Dachmiete errichten wir unsere Anlage auf Ihrem Dach.